Sonntag, 11. November 2012

Hochzeitsfotograf in Würzburg

Ein schöner Nebeneffekt der Arbeit als Hochzeitsfotograf ist, dass man mit jedem Shooting auch seine Heimat ein bisschen besser kennenlernt. Bis zu der Trauung von Stefanie und Florian im August wusste ich nämlich nicht, dass man auch auf der Würzburger Festung Marienberg heiraten kann. Die kleine Festungskirche bietet zwar nur Platz für 50-60 Personen - das macht die Atmosphäre aber nur noch intimer. Glücklicherweise hat die Kirche aber noch einen etwas größeren Vorraum - sonst wäre es mit dem Gospelchor doch etwas eng geworden.

Vielen Dank euch beiden nochmals dafür, dass ich eure Hochzeit miterleben durfte. Und besonderen Dank für das bislang kulinarisch beste Erstgespräch. Das abendliche Grillen in eurem Garten hat definitiv Maßstäbe gesetzt! :)

Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life Day Of Your Life

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen